Ich habe Risiken eingegangen und meine winzige, armselige Küche umgestaltet!

Lebensgeshuchent

Ich habe Risiken eingegangen und meine winzige, armselige Küche umgestaltet! 💪😮 Niemand glaubte, dass ich es schaffen könnte, aber ich habe das Endergebnis gezeigt und alle waren sprachlos! 🧐🤯 Ihr könnt das unglaubliche Makeover meiner Küche in diesem Artikel sehen! 👇

Die heutige Geschichte handelt von meiner kleinen, armseligen Küche, die ich bis zur Unkenntlichkeit umgestaltet habe und die alle Erwartungen übertroffen hat. Da ich nicht viel Geld und Möglichkeiten hatte, alles radikal zu verändern, hat der Raum nur kleinere Veränderungen erfahren, aber dennoch ein frischeres Aussehen bekommen.

Wie man sehen kann, hingen die oberen Schränke schief, aber in der neuen Version habe ich mich entschieden, sie wegzulassen. Es gab ein kleines Problem: Es gab nicht genug Fliesen in der oberen Reihe. Aber die Fliesen befanden sich hinter dem Kühlschrank und waren nicht sichtbar.

Mein geduldiger Vater stimmte meiner verrückten Idee zu, die Fliesen hinter dem Kühlschrank vorsichtig zu entfernen und zu versetzen. Wir haben mehr Fliesen entfernt, als nötig war. Es stimmt, dass eine Krawatte durch mein Verschulden beschädigt wurde, als ich sie ins Wasser tauchte, um die Reste von Flüssignägeln zu entfernen.

Am Ende wurde KUDO mein Favorit. Es sei darauf hingewiesen, dass ich die Einzige bin, die solche Kleinigkeiten so ruhig nimmt. Die unebenen Wände stören mich überhaupt nicht. Ich denke, das Wichtigste ist, dass es eine Seele in diesem Haus gibt.

Rate article