Die 12-jährige Grace VanderWaal zeigt, dass Wunder geschehen können, dank ihrer Golden-Buzzer-Vorstellung bei AGT.

Lebensgeshuchent

Grace VanderWaal: Ein Wunder bei America’s Got Talent
Ein junges Talent mit einer Ukulele
Mit nur 12 Jahren begeisterte Grace VanderWaal aus dem Dorf Suffern in New York die Juroren und das Publikum von America’s Got Talent mit ihrer Ukulele und ihrem Originalsong „I Don’t Know My Name“. Ihre Vorstellung zeigte nicht nur ihr musikalisches Talent, sondern auch ihren einzigartigen Songwriting-Stil, der sie von früheren Teilnehmern abhob.

Ein Lied aus dem Herzen
Graces Lied, das sie als ihre eigene Reise der Selbsterkenntnis offenbarte, fand sowohl bei den Zuschauern als auch bei den Juroren großen Anklang. Ihre ausdrucksstarken Vocals und ihre dynamische Performance brachten die Emotionen ihrer Texte zum Leben und brachten ihr einen stehenden Applaus ein.

Der Goldene Moment
Richter Howie Mandell war besonders beeindruckt und lobte Grace für ihre Originalität. Er prophezeite, dass die Welt bald ihren Namen kennen würde. In einem Moment, der ihr Leben verändern würde, drückte Mandell den goldenen Buzzer, schickte Grace direkt in die Live-Shows und brachte sie und ihre Mutter vor Freudentränen zum Weinen.

Erleben Sie den magischen Moment, wenn Grace VanderWaal den Goldenen Buzzer bei America’s Got Talent mit ihrer herzergreifenden Performance von „I Don’t Know My Name“ gewinnt. Schauen Sie sich das Video unten an und erleben Sie den Beginn der Reise eines Stars.

Rate article