Ein 14-jähriger Taucher mit imposanter Statur macht Schlagzeilen, indem er vom Sprungbrett springt und eine Serie von Saltos vollführt.

Lebensgeshuchent

Der Teenager zeigt der Welt, dass Größe im Sport keine Rolle spielt. Unsere Gesellschaft hat uns ständig gedrängt, in ein Schema zu passen. Es scheint eine universelle Mentalität darüber zu geben, wie jemand sein sollte und aussehen sollte, als ob wir dazu verleitet worden wären, einen spezifischen Schönheitsstandard oder eine ideale Berufswahl basierend auf dem Geschlecht zu haben. Langsam aber sicher haben die Menschen begonnen, die Norm zu durchbrechen.

Während einige immer noch ihre altüberlieferten Stereotypen aufzwingen, sehen wir Helden unter denen, die sich gegen diese Stereotypen stellen; Frauen, die Ingenieurinnen, Astronautinnen und Rennfahrerinnen sind. Modelle unterschiedlicher Rassen, Ethnien, Formen und Größen. Dieser Teenager wurde viral, weil er den Menschen gezeigt hat, dass er diese Stereotypen durchbrechen konnte. Zeke Sánchez ist entschlossen und leidenschaftlich, etwas, das er in seinem gewählten Sport brauchte. Wenn man nicht ins Schema passt, ist es besser, es zu durchbrechen!

Das ist es, was Zeke Sánchez mit den Erwartungen der meisten Menschen an diejenigen, die seinen Sport betreiben – das Tauchen – gemacht hat. Was ist unser Bild von einem Taucher? Vielleicht jemand mit einem trainierten Körper und allen Bauchmuskeln und Muskeln? Der sogenannte „Baywatch-Körper“. Aber Zeke hat nicht diesen Körper, und er hat den Menschen gezeigt, dass das nicht das einzige Bild eines Tauchers ist. Er ist lebender Beweis dafür. Zeke hat ein Video seines Sprungversuchs auf seiner Instagram-Seite im Jahr 2018 gepostet, und es hat über 180.000 Aufrufe erhalten.

Der Teenager zeigt der Welt, dass Größe im Sport keine Rolle spielt. Unsere Gesellschaft hat uns ständig gedrängt, in ein Schema zu passen. Es scheint eine universelle Mentalität darüber zu geben, wie jemand sein sollte und aussehen sollte, als ob wir dazu verleitet worden wären, einen spezifischen Schönheitsstandard oder eine ideale Berufswahl basierend auf dem Geschlecht zu haben. Langsam aber sicher haben die Menschen begonnen, die Norm zu durchbrechen.

Rate article