Sie ging zum Supermarkt, um Lebensmittel zu kaufen, aber sie erstarrte, als sie ihn sah.

Lebensgeshuchent

Eine 25-jährige Frau hatte ein schreckliches „Einkaufsgespräch“. Sie entdeckte eine drei Meter lange Schlange auf einem Gewürzregal in einem Laden. Die Kühnheit der Frau, die alle vor dem „unerwünschten Kunden“ trennte, war ebenfalls beeindruckend. Während sie einkaufte, sah die 25-jährige Frau eine drei Meter lange Schlange aus den Gewürzregalen in einem Supermarkt herausragen. Die schockierenden Bilder sind bereits online viral geworden und haben in sozialen Medien an Popularität gewonnen.

Die 25-jährige Frau sah eine drei Meter lange Python aus den Regalen herausragen, als sie durch die Gewürzabteilung ging. „Ich drehte meinen Kopf um und sah es 20 Zoll entfernt, mich anstarrend“, sagte Helaina Alati der BBC. Der Laden befindet sich in einer Wohngegend im Nordwesten von Sydney, Australien, mit viel Vegetation. Es stellte sich heraus, dass die junge Frau, die die erstaunliche Entdeckung gemacht hat, auch eine Expertin für Schlangen ist. Sie vermutete auch, dass es sich um eine Diamantpython handelte, eine massive, aber tödliche Schlange.

Rate article