Mutige Mädchen wagen sich mit langen Haaren für neue Empfindungen zu trennen

Lebensgeshuchent

Habt ihr bemerkt, dass auf sozialen Medien und in öffentlichen Gruppen keine Fotos mehr von lächerlichen selbstgeschnittenen Frisuren kursieren?

Die Leute gewöhnen sich an alles, selbst die Zeit der Reaktion auf die Schließung der Friseure ist vorbei, und alle Interessierten haben ihre Probleme gelöst. Viele Mädchen haben sich für eine radikale Veränderung entschieden, sich von ihren langen Haaren verabschiedet, und bereuen es überhaupt nicht. Im Gegenteil, sie sind glücklich!

Natürlich. Es ist nicht nur eine Frage der Hygiene, sondern vielmehr ein Wunsch nach Veränderung, natürlich zum Besseren. Viele erkennen, dass die Zeit vergänglich ist und fühlen das Bedürfnis, alle Chancen zu nutzen, solange sie können. Daher sind sie bereit, sich die Hälfte des Kopfes zu rasieren, obwohl dieselbe Idee sie vor sechs Monaten noch erschreckte.

Natürlich. Es geht nicht nur um Hygiene, sondern vielmehr um den Wunsch nach Veränderung, natürlich zum Besseren. Viele erkennen, dass die Zeit vergänglich ist und verspüren das Bedürfnis, alle Möglichkeiten zu nutzen, solange es noch geht. Als Ergebnis sind sie bereit, sich die Hälfte des Kopfes zu rasieren, obwohl dieselbe Idee sie vor sechs Monaten noch erschreckt hätte.

 

Rate article