Polizist wird mit einer unglaublichen Darbietung der Nationalhymne zum viralen Hit.

Lebensgeshuchent

Nach seiner beeindruckenden Aufführung der Nationalhymne bei einem Herren-Basketballspiel wurde der Polizeibeamte der West Virginia University, Carlton Smith, zu einem Internet-Phänomen.

Am 12. Januar näherten sich die Universitätsverwalter Smith dringend, während er im WVU Coliseum im Dienst war. Sie brauchten jemanden, der die Nationalhymne in nur fünf Minuten spielen konnte, nachdem der engagierte Sänger aufgrund von Schneeverzögerungen nicht rechtzeitig erschienen war.

Officer Smith, der seit vier Jahren im Polizeidepartment der West Virginia University arbeitet, ist unter seinen Kollegen für seine Gesangsfähigkeiten bekannt. Er ist 28 Jahre alt. Tatsächlich schaffte er es vor 13 Jahren bis in die Hollywood-Runde von „American Idol“. Die unerwartete Bitte, vor den 14.000 Zuschauern im Coliseum zu singen, überraschte Smith, obwohl er solche Situationen nicht fremd war.

Smith beschrieb den Vorfall folgendermaßen: „Sie fragten mich, ob ich Carlton sei und sagten, sie bräuchten einen großen Gefallen“, erklärte Smith. „Ich bat um ein Glas Wasser, das mir freundlicherweise eine Cheerleaderin brachte. Dann führten sie mich auf den Platz, wo sie mich anwiesen, sofort mit dem Singen zu beginnen, sobald mein Name genannt wurde.“

Über 2 Millionen Menschen haben Smiths Auftritt auf YouTube gesehen. Wenn er nicht arbeitet, pflegt Smith sein Hobby, in der Kirche zu singen und mit einer Band bei Open-Mic-Nächten aufzutreten. „Es ist meine Leidenschaft“, gestand er.

Rate article