Prinz William verkündet seine Verzweiflung: „Meine Frau ist am Ende…

Lebensgeshuchent

Während König Charles wöchentliche Krebsbehandlungen in London durchläuft, hat sein Sohn, Prinz William, die Verantwortung übernommen, königliche Pflichten im Namen seines Vaters und der Krone zu erfüllen.

Neben seinen königlichen Pflichten unterstützt William seine Frau, die sich derzeit von einer geplanten Bauchoperation erholt, und kümmert sich um ihre Kinder, Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis. William nahm kürzlich an einer Spendenaktion für den Londoner Rettungshubschrauber teil. Er drückte seine Dankbarkeit für die Unterstützungsnachrichten für Catherine und ihren Vater aus:

Unter den Teilnehmern befand sich Schauspieler Tom Cruise, dem der Prinz scherzhaft riet, sich nicht „auszuleihen“ einen der Hubschrauber. Zu der Bedeutung der Veranstaltung sagte William: „Es ist fair zu sagen, dass die letzten Wochen ganz dem Thema Medizin gewidmet waren. Also habe ich beschlossen, an einer Veranstaltung des Rettungshubschraubers teilzunehmen, um dem allen zu entfliehen.“

Hier in London haben die aktuellen Flugzeuge einen großartigen Dienst geleistet. Aber unsere Hauptstadt braucht eine neue Flotte. Und die Zeit läuft ab. Der Schlüssel liegt im Namen des Aufrufs. Bis September benötigen wir die beiden neuen roten Vögel – ausgestattet mit der neuesten Ausrüstung, wie zum Beispiel Nachtsicht – in unserem Luftraum.

Rate article