Was für eine Tragödie! Das ganze Land trauert.

Lebensgeshuchent

Auf jeden Fall, mein Herr, meine Ehepartnerin pflegte mir zu sagen, dass ich einen Hintern habe, der die Toten aus ihren Gräbern erwecken könnte. Ich möchte keine Risiken eingehen.

Ist das nicht lustig?
Wenn Sie über diesen Witz gelacht haben, teilen Sie ihn bitte auf Facebook mit Ihren Lieben.
Das Haus im kleinen Missouri-Dorf Defiance explodierte und tötete zwei kleine Kinder.

Aufgrund des extremen Wetters hatten ihre Schule den Unterricht abgesagt, also waren sie zu Hause.

Bevor Julian Keiser, vier Jahre alt, und Jamison Keiser, sechs Jahre alt, ihrem brennenden Haus in der Nähe der Autobahn 94, etwas außerhalb von St. Louis, entkommen oder gerettet werden konnten, verstarben sie am frühen Freitagmorgen.

Ihre Mutter, Evelyn Turpiano, und ihre Großeltern, Jennifer und Vern Ham, konnten fliehen und in Sicherheit gelangen, so die Beamten und eine GoFundMe-Seite.

Die Nachrichtenquelle wurde von einer Nachbarin, Sharon Oberlag, informiert, die sagte: „Sie waren die nettesten kleinen Jungs.“ „Sie dachten, die Schule sei das Coolste überhaupt, und sie waren so süß.“

Da ihre Schule den Unterricht abgesagt hatte, um die Kinder vor der Kälte zu schützen, waren Jaiden, der gerade erst in den Kindergarten gekommen war, und Julian zu Hause, als die Bombe explodierte, fügte sie hinzu.

Feuerwehrleute konnten die Opfer nicht rechtzeitig erreichen, da das Haus bereits in Flammen stand, als sie eintrafen.

Nach Angaben des Feuerwehrbezirkschefs Dan Casey von New Melle betraten die Feuerwehrleute über ein Fenster das Haus, um nach den Jungen zu suchen.

„Das Feuer verhinderte, dass sie sofort gefunden wurden“, sagte Casey. Später wurden die Leichen der Jungen entdeckt.

Oberlag berichtete KMOV, dass sie einen explosionsähnlichen Klang aus dem Wohnhaus hörte.

 

„Danke Gott, wir wussten nicht, dass wir die beiden kleinen Jungen verlieren würden, aber alle kamen angerannt, um zu helfen“, sagte sie dem Nachrichtenportal. „Was passiert ist, ist wirklich tragisch.“

Oberlag fuhr fort: „Sie versuchten, aber konnten die Jungen, Nick und Travis, die nebenan wohnten, nicht retten. Es ist schrecklich.“

Die Ursache der Explosion und des Feuers wird noch untersucht.

Rate article