Frau hört auf zu mieten und beginnt ein selbstständiges Leben in einem kleinen Haus im Wald, um alles zu genießen, was sie liebt.

Lebensgeshuchent

Hier ist eine fantastische Geschichte über eine Frau, die ihre Freiheit fand, indem sie ein selbstständiges Leben in ihrem kleinen Haus im Wald in einem tropischen Regenwald führte.

Christine baute sich ein kleines Haus im Regenwald und füllte es mit den Dingen, die sie liebt, einschließlich eines Klaviers!

Sie nennt ihr kleines Haus ihr kleines Heiligtum. Es erfordert weniger Wartung und hat niedrige Betriebskosten, was es ihr ermöglicht, Dinge zu tun, die sie liebt, wie Musik machen und reisen.

Luftaufnahme von Christines selbstständigem Leben in ihrem kleinen Waldhaus.

Sie wählte den Standort für ihr Haus, weil sie es liebt, in den Bergen zu sein, da es abgelegen ist und ihr Privatsphäre bietet.

También existe la posibilidad de que otras personas construyan sus pequeñas casas en la zona, lo que le interesa porque cree que ese estilo de vida requiere que las personas se ayuden entre sí cuando necesitan apoyo.

Christine dijo que llegó a una etapa de la vida en la que se dio cuenta de que todos sus hijos eran mayores.

Aquí está Christine en su pequeña casa en el bosque.

Rate article