Mein Ehemann hat beschlossen, mich in meiner Hochzeitsnacht zu verlassen.

Lebensgeshuchent

Lana, eine unserer Leserinnen, hatte eine schockierende Offenbarung in ihrer Hochzeitsnacht, die sie dazu veranlasste, ihre jüngste Ehe neu zu überdenken. Lana war wütend, als sie entdeckte, was ihr neuer Ehemann für ihre große Nacht geplant hatte, und bat um Rat.

Lana, eine unserer Leserinnen, hatte eine schockierende Offenbarung in ihrer Hochzeitsnacht, die sie dazu brachte, ihre kürzliche Ehe neu zu überdenken. Lana war wütend, als sie entdeckte, was ihr neuer Ehemann für ihre besondere Nacht geplant hatte, und bat um Rat.

Es sind dreißig Minuten vergangen, und er kam nicht zurück; ich machte mir Sorgen und begann, nach ihm zu suchen. Schließlich fand ich ihn an der Rezeption, wie er mit seinem besten Freund aus Kindertagen, Dylan, plauderte.

Mein Freund entschuldigte sich und erklärte, dass er mich anrufen wollte, aber sein Telefon im Zimmer vergessen hatte. Zu meiner Überraschung fügte er hinzu: „Hast du etwas dagegen, wenn ich heute Abend mit ihm ausgehe? Wir sind beide von der Feier sehr müde und es wäre ein entspannter Abend. Natürlich bist du herzlich eingeladen, uns zu begleiten“.

Verletzt, weil ich ihm offensichtlich nichts bedeutete und er die Priorität seinem Freund gegenüber unserer besonderen Nacht gab, ließ ich ihn allein im Hotel und kehrte nicht nach Hause zurück.

Rate article