7 Dinge, die du niemals in eine Steckdosenleiste stecken solltest.

Lebensgeshuchent

Steckdosenleisten sind eine gängige Lösung in Situationen, in denen die Anzahl der Steckdosen in einer Standard-Wandsteckdose nicht ausreicht, um alle unsere elektrischen und elektronischen Geräte mit Strom zu versorgen. Obwohl diese Geräte Smartphones aufladen oder ein Unterhaltungssystem mit Strom versorgen können, gibt es einige, die zu viel Energie verbrauchen und niemals in eine Steckdosenleiste gesteckt werden sollten.

Überlastete Steckdosenleisten stellen ein Brandrisiko dar, wenn sie mit Hochleistungsgeräten wie Toastern, Heizlüftern und Klimaanlagen verwendet werden. Außerdem sollten Sie eine Innensteckdosenleiste nicht in einer feuchten Umgebung wie einer Küche oder einem Waschraum verwenden, aufgrund des Risikos von Beschädigungen. Stellen Sie sicher, dass die Geräte, die Sie in eine Steckdosenleiste stecken, nicht ihre maximale Leistung überschreiten, die auf dem Geräteetikett zu finden ist. Diese Regel gilt überall dort, wo Sie eine Steckdosenleiste verwenden. Die meisten Steckdosenleisten haben eine Bewertung von 15 Ampere, was bedeutet, dass sie 1.800 Watt verarbeiten können.

Kühlschränke Eine Steckdosenleiste kann schnell durch energiehungrige Geräte überlastet werden, die oft zyklisch wie Kühlschränke funktionieren. Es wird empfohlen, diese Geräte an eine Steckdose anzuschließen, die speziell für ihre Stromversorgung ausgelegt ist. Wenn Sie versuchen, dieselbe Steckdose für mehr als ein Gerät zu verwenden, besteht die Gefahr, dass der Stromkreis ausgelöst wird.

Mikrowellenherde Die Mikrowelle ist ein kulinarisches Wunder, da sie Lebensmittel viel schneller kocht, auftaut und aufwärmt als ein konventioneller Ofen. Eine Steckdosenleiste kann jedoch nicht genügend Strom für all diese fantastischen Aktivitäten liefern. Eine separate Steckdose wird für die Mikrowelle benötigt, genauso wie für einen herkömmlichen Elektroherd.

Kaffeemaschinen Um diese gerösteten Kaffeebohnen in ein heißes Getränk zu verwandeln, benötigen die meisten Kaffeemaschinen eine beträchtliche Menge an Ampere, was für etwas so Alltägliches wie Ihre morgendliche Tasse Kaffee viel Energie zu sein scheint. Wenn Sie nicht wollen, dass Sie mit einem halb vollen Kaffeekännchen aufwachen, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Kaffeemaschine direkt in eine Steckdose stecken.

Rate article