„Schweinefleisch mit Pflaumen. Es wird sehr lecker und aromatisch.“

Lebensgeshuchent

1 kg Schweinefleisch (vorzugsweise Nacken)
Fünf große Zwiebeln
Je 100 g Walnüsse und getrocknete Pflaumen
Ein mittelgroßer Zitronen
1 Esslöffel Salz
2 Teelöffel Pfeffermischung
1 Teelöffel Mischung aus aromatischen Kräutern
Pflanzenöl

Um das Fleisch zuzubereiten, schneide es in mittelgroße Stücke und die Zwiebeln in dicke Ringe. Füge Salz und Gewürze zu den Zwiebeln hinzu. Verwende Einweghandschuhe und mische gut, um mehr Saft zu erhalten.

Vermische das Fleisch mit der Zwiebelmischung. Schneide die Hälfte der Zitrone in Stücke und presse den Rest aus. Füge alles zum Fleisch hinzu und mische.

Die Pflaumen müssen nicht vorher eingeweicht werden. Schneide sie einfach in Stücke. Die Walnüsse auch nur leicht zerkleinern. Gib alles in eine Form mit dem Fleisch. Vermische es gut. Bedecke die Form mit Alufolie und backe alles eine Stunde lang bei 200 Grad, dann weitere 30 Minuten bei 180 Grad. Wir empfehlen, die Alufolie etwa 10 Minuten vor Ende des Garvorgangs zu entfernen.

So einfach kannst du ein sehr leckeres und duftendes Gericht zubereiten. Koch mit Freude!

Rate article